Motivation für den 11.01.2016

Wie Innen so Außen", dass bedeutet das alles was du denkst, sprichst und dir im Geiste bildlich vorstellst, sich dir im Außen wiederspiegelt und sich dir zeigt. Du kannst im Außen so erkennen, was du dir manifestiert hast und du siehst im Außen auch all das Unbewusste was in dir ist. Das Unbewusste sind alle alten Muster, Begrenzungen und Glaubenssätze, die du dir in der Vergangenheit selber auferlegt hast und du dir so selbst deine eigenen Probleme erschaffen hast. Du kannst all deine Begrenzungen, Muster und Glaubenssätze jetzt loslassen und sie ändern. Doch wie machst du das? Programmiere dein Bewusstsein auf alles Gute und Schöne um, egal wie schwer das ist. Sage dir: "Ich schaffe das." Ersetze alle negative Glaubenssätze in positive Affirmationen um und wiederhole immer und immer wieder das Positive. Auch ist es gut, sich zu entspannen und dein Geist zur Ruhe kommen zu lassen und dann sich die positiven Affirmationen bildlich vorzustellen. Halte dies über Tage und Wochen durch und du wirst nach wenigen Tagen schon eine positive Resonanz im Außen sehen.


Kommentare