Schutzsymbol für Bienen



Im Mai 2015 meldete sich die Schutzpatronin und Devas der Bienen bei mir, sie zeigte sich majestetisch wunderschön. Sie war in etwa 20 cm groß und sah aus wie eine Mischung aus Biene und Elfe, sehr schön. Sie sagte zu mir, das es eine neue Art Biene gäbe, die noch nicht entdeckt wurde aber schon gesichtet wurde. Ich weiß nicht genau wie die neue Art heißt aber sie sieht genauso aus wie die Schutzpatronin Amalia´sana, so nennt sie sich. Amalia´sana sagte, dass es wichtig sei die Bienen zu schützen, auch auf energetischer Ebene und deswegen das Symbol kreiert wurde. Man solle das Bild des Symbols auf Bienenhäusern, Pflanzen, Blumen, einfach überall wo Bienen hingehen, drüber legen. Sie hat mir auch gesagt, wie man es durch ein Aktivierungscode aktiviert, indem man sich geistig vorstellt das Symbol auf das Bienenhaus zu legen und den Code "ara´mash" sagt.

Schutzpatronin und Devas der Bienen: Amalia´sana

Aktivierung für das Schutzsymbol: "Ara´mash" (gesprochen: Ara´masch)

In diesen Symbol sind energetische Heilinformationen enthalten die für die Bienen notwendig und wichtig sind.

Ich habe die Erfahrung mit dem Schutzsymbol gemacht, dass auch Wespen diesen Schutz des Symboles sehr genießen. Tut man Pflanzen und Blumen mit diesem Symbol schützen blühen sie länger und Bienen und Wespen erfreuen sich länger daran, auch Rapsfelder wo man das Symbol drüber legte und aktivierte erstrahlten in einem Glanz. 




Kommentare